2. Türchen

Heute gibt es ein Weihnachtsrätsel. Die Lösung findet ihr ganz unten auf der Seite… Viel Spaß!

1. Rätsel:

Eine junge Frau schleicht sich abends zu einer Tür, öffnet diese heimlich, nimmt sich etwas hinter der Tür, isst es auf und verschließt die Tür wieder sorgfältig. Am nächsten Morgen geht sie wieder zur gleichen Tür, öffnet diese und lässt sie diesmal aber weit geöffnet stehen.

 

2. Rätsel:

Diesmal schickt der Weihnachtsmann den Wichtel in den Keller, um schnell noch drei rote Weihnachtskugeln für den Christbaum zu holen. Im Keller angekommen stellt der Wichtel mal wieder fest, dass leider das Licht nicht funktioniert – es ist stockfinster. Er kann im Dunkeln nicht unterscheiden, welche Farbe eine Weihnachtskugel in seiner Hand hat. Er weiß aber, dass im Schrank genau 11 rote, fünf blaue und zwei silberne Kugeln liegen. Vorsichtig tastet sich der Wichtel zum Schrank vor. Wie viele Kugeln muss er mindestens mit nach oben nehmen, damit er auf jeden Fall drei rote mit dabei sind?

 

3. Rätsel

Zwei Kinder finden auf einer Wiese ein paar Stücke Kohle, eine Möhre und einen verbeulten Topf. Niemand hat die Gegenstände an diese Stelle gelegt, trotzdem wundern sich die beiden Kinder nicht. Etwas traurig sind sie aber schon.

 

 

 

Lösung:

1. Das Mädchen hat am Abend schon den Adventskalender geöffnet und die Schokolade des nächsten Tages genascht.

2. Der Wichtel muss 10 Kugeln holen um sicher zu gehen. Bei nur 7 Kugeln wäre es möglich, dass alle Kugeln blau und silbern sind.

3. Es ist Frühjahr und der Schneemann, den sie gebaut haben ist geschmolzen.

 

»When the snow fällt wundervoll and the Glühwein schmeckt so toll, when we always Plätzchen kauen, then we know, it is so weit: She is da, the Weihnachtszeit«