Amelie Gritzan ist Schulsiegerin des Lesewettbewerbs der Klassen 6

„Wilde Hühner“ gewann beim Lesewettbewerb Klasse 6

Am 08.12.17 stand der jährliche Lesewettbewerb der Klassen 6 der August-Sander-Schule an, bei dem die Klassensieger der sechsten Klassenstufe gegeneinander antraten. In der Schulbibliothek versuchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen selbst ausgewählten Text atmosphärisch gut umzusetzen und  die  vierköpfige Jury bestehend aus der Bibliothekarin Frau Hillers, den Deutschlehrerinnen Frau Wicharz und Frau von Heesen sowie der Rektorin Frau John von ihrem Lesetalent zu überzeugen.

Das gelang Amelie Gritzan mit ihrem lebendigen Vortrag aus dem Buch „Wilde Hühner“ am besten, so dass sie als Schulsiegerin nun die August-Sander-Schule auf der nächsthöheren Kreisebene des Lesewettbewerbes vertreten darf.