FAIR TRADE Projekt der Klasse 6/1 – Expertenschulung im Weltladen

Einige Schülerinnen und ein Schüler der Klasse 6/1 informierten sich im Weltladen Altenkirchen über das Thema „Fairer Handel“. Ilse Sonnentag erklärte ausführlich die Ziele des fairen Handels und des Weltladens in der Altenkirchener Fußgängerzone. Doch es blieb nicht nur bei Informationen. So durften die Kinder einige Leckereien kosten, um sich selbst einen Eindruck von der Vielseitigkeit des Angebotes zu machen. Aber auch Geschenkartikel und Textilien gehören zum Sortiment.

Am Ende erkundeten die Schüler den Laden auf eigene Faust, stellten Fragen zur Herkunft der Produkte und trafen eine Vorauswahl für den Verkauf am Tag der offenen Tür.

Aber auch über diesen Tag hinaus wollen die Kinder sich für den fairen Handel einsetzen. Über die geplanten Aktionen werden wir im Vorfeld informieren!

Wir freuen uns auf zahlreiche Kunden und eine gute Zusammenarbeit mit dem Team des Weltladens. Unser herzlicher Dank geht an Frau Sonnentag.