6.3

-> Neue Aufgaben Deutsch! (siehe bitte unten bei Deutsch)

Französisch, Klasse 6 / 1,2,3                    Woche vom 30.März – 3.April

Letzter Arbeitsauftrag vor den Osterferien:

Wiederhole und lerne alle Verben auf Seite 110.
Schreibe zu jeder Form von jedem Verb einen Satz.

Beispiel zur ersten Form:     j’ai  J’ai un petit chien, il s’appelle Soha.
Also hast du am Ende 24 Sätze. Jeder Satz muss aus 4 oder mehr Wörtern bestehen. Nutze so wenig Wiederholungen wie möglich. Du kannst alle Wörter benutzen, die du hinten im Buch in den Vokabellisten findest.

Sende eine E-Mail mit dem Ergebnis bis Donnerstag, den 2. April 2020.
Ergebnis senden an:    b.elsen@rsplus-altenkirchen.de
                                  Und dann: Schöne Ferien!!!

 

TUN bei Herrn Brückner

Lieber TUN-Kurs, es wird Zeit für ein paar Aufgaben, die ihr bitte bis zu den Ferien erledigt!

Ich möchte, dass ihr in eurem WPF-Buch die Einführungskurse zu den Themen: Raspeln, Feilen, Schleifen sowie Sägen findet und mit Hilfe des Buches erarbeitet. Stellt euch vor es gäbe eine HÜ darüber ;-)! Bitte beantwortet die Fragen schriftlich! Wirklich hilfreich, wenn es hoffentlich bald nach den Ferien ans Praktische geht, könnte für euch dieses Video sein:

Die bearbeiteten Aufgaben bitte direkt tippen oder das Blatt abfotografieren und an: LehrerBrueckner@gmail.com schicken. Fragen dürft ihr hier natürlich auch jederzeit an mich richten! lG!

Ich wünsche euch viel Spaß bei der Arbeit!

 

Französisch                Klasse 6 / 1,2,3            Woche vom 23. bis 27. März

Seite 109 im Buch

Wiederhole und lerne die Zahlen bis hundert.

Du kannst dir bei „youtube“ das Video „Zahlen bis 100 im Französischen: das musst du wissen! – Französisch“
dazu ansehen.

Nehmt 2 Würfel. Würfelt und sagt euch die zweistellige Zahl laut vor. Mache das mindestens 20 mal.

Schreibe die Zahlen von 0 – 100 auf und schreibe sie in Worten dahinter. Wenn du kannst, ohne zu spicken.

Ergebnis senden an: b.elsen@rsplus-altenkirchen.de

 

Französisch, Klasse 6, Woche vom 16. – 20. März

Wiederhole und übe alle Vokabeln der Unité , Seite 123 – 130.

Lest euch Seite 66 und 67 im Buch gut durch, Schreibt Nummer 1 – 19 ab und übersetzt die Sätze in euer Heft.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir das Ergebnis schickt. Das kann auch direkt auf dem Computer geschrieben worden sein.

Wenn es nicht möglich ist, sehe ich es mir nach den Ferien an.
Ergebnis senden an: b.elsen@rsplus-altenkirchen.de

TuN3- Klasse 6 Hatzfeld

Arbeitsauftrag:

  • Lehrgang „raspeln, schleifen und feilen“ lesen und dazu folgende Aufgaben schriftlich beantworten:
  1. Zeichne eine Raspel und eine Feile, beschrifte diese.
  2. Was ist ein Hieb?
  3. Was bedeutet auf „Stoß arbeiten“ oder „auf Zug“ arbeiten?
  4. Wie arbeitet eine Raspel? (Stoß oder Zug)
  5. Was ist die Körnungszahl?
  6. Wo findet man die Körnungszahl?
  7. Was muss man beim Schleifen mit Schleifpapier beachten?
  • Bis zum 30.03 schickt ihr eure Lösungen bitte an meine Dienst-Emailadresse:

a.hatzfeld@rsplus-altenkirchen.de, oder über Telegram.

  • Bei Fragen zu den Inhalten könnt ihr mich ebenfalls per Telegram (017623165423) oder über die oben genannte E-Mailadresse erreichen.
  • Bitte beachtet, dass die Abgabe der Arbeiten Notenrelevant ist. Ausführlichkeit und Ordentlichkeit bei der Bearbeitung sind für die Notenvergabe relevant.

In diesem Sinne wünsche ich euch im Heimstudium viel Erfolg. Passt alle auf euch und eure Mitmenschen auf und bleibt gesund!

Liebe Grüße

Frau Hatzfeld

Arbeitsauftrag BK:

Recherchiert nach Zeichnungen von Leonardo da Vinci – wie im Unterricht soll es um seine Maschinen gehen. Wählt eine davon aus und zeichnet sie ab. Dabei sollt ihr sie mit eigenen Ideen ergänzen und kreativ verändern. Zeichnet mit Bleistift auf ein A4 Format, welches ihr vollständig ausnutzt! Wendet auch Schraffuren für Licht und Schatten an! Viel Spaß dabei! (Die 1Arbeiten werden nach den Ferien eingesammelt.

 

Wochenaufgaben für das Fach Deutsch:

(Weitere Aufgaben folgen noch!)

Hallo Klasse 6.3,

ich hoffe, es geht euch gut!
Bei Fragen bin ich unter folgender E-Mail-Adresse erreichbar:
s.wilden@rsplus-altenkirchen.de

Eure Frau Wilden 🙂

Wichtig: Die Klassenarbeit wird voraussichtlich auf Freitag, den 8. Mai, verschoben!

1. Lies das Buch „Die Insel der blauen Delfine“ bis einschließlich Seite 75 weiter.
2. Führe die Figurenübersicht in deinem Deutschheft weiter und füge neue Figuren hinzu.
Figurenübersicht zum Buch „Die Insel der blauen Delfine“:
– Indianermädchen (Hauptfigur): Karana (Won-a-pa-lei), 12 Jahre 
– Bruder von Karana: …
3. Fasse den Inhalt von jedem Kapitel in Stichworten zusammen.
Zusammenfassung des Buches „Die Insel der blauen Delfine“:
– Kapitel 1: …

4. Lies das Buch bis diesen Freitag, den 27. März, zu Ende und bearbeite Nr. 2 (Figurenübersicht) sowie Nr. 3 (Zusammenfassung der einzelnen Kapitel) fertig.

TIPP: Vergleicht eure Ergebnisse von Nr. 2 und 3 mit mindestens einer Mitschülerin / einem Mitschüler, indem ihr euch eure Ergebnisse gegenseitig per E-Mail-Anhang oder als Fotodatei über WhatsApp zuschickt.
Tauscht euch bei Unklarheiten aus und verbessert euer Ergebnis, falls sich Fehler eingeschlichen haben.
Falls ihr noch keine eigene E-Mail-Adresse / noch keinen eigenen WhatsApp-Account besitzt, so fragt bitte eure Eltern um Hilfe 🙂 .

PS: Lest euch das Buch bitte aufmerksam durch! Bei der detaillierten Buchbesprechung (Figurenkonstellation und Handlungsverlauf) nach den Ferien werden zuerst die Schülerinnen und Schüler abgefragt, die sich (nicht) melden 😉 .

Letzte Aufgaben vor den Osterferien:

5. Beantworte den folgenden Selbsttest zum Inhalt des Buches nach bestem Wissen & Gewissen und bringe ihn mit den bereits oben erledigten Aufgaben (Nr. 3 und 4) nach den Ferien mit.

Selbsttest(neu!)

6. Bearbeite mindestens die ersten 3 Stationen und sende sie mir bitte bis diesen Freitag, den 3. April, per E-Mail.

Laufzettel(neu)

Station 1

Station 2(neu!)

Station 3+4

Anmerkung:
Wenn ihr zurzeit keine Druckfunktion habt, dann übertragt eure Ergebnisse in euer Deutschheft und sendet sie mir als Foto-/ oder pdf-Anhang zu.

Abgabe der Deutschhefte am 21. April!

 

Test eins, zwei, …. Liebe Klasse 6/3! Hier spricht euer Klassenlehrer 😛

Ich hoffe es geht euch allen gut. 🙂 Ich bitte euch, eine emailadresse, unter der ich euch erreichen kann an meine Schulemail zu senden, so dass ich euch eventuell weitere Materialien auf diesem Weg zukommen lassen kann!

Bitte schickt die email an: t.brueckner@rsplus-altenkirchen.de

Für Mathe gilt: Diese erste Woche bearbeitet ihr bitte den Arbeitsplan zur Kreis- und Winkelgeometrie, den ich euch ausgeteilt habe. Teilt euch die Zeit dafür gut ein, stresst euch nicht, aber seid bitte auch fleissig 😉 Eine Fragensammlung werde ich über email von euch zusammensammeln!

Arbeitsauftrag TuN (Hr. Trossen)

Baue einen möglichst hohen Turm aus Haushaltswaren, wie z. B. Streichhölzern,  ungekochten Nudeln oder anderem Material, was du im Haus findest.

  • Wie konntest du deinen Turm möglichst hoch bauen? Schreibe deine Ideen dazu auf.
  • Mache außerdem ein Beweisfoto, auf dem du einen Zollstock neben den Turm hältst, sodass die Höhe des Turmes erkennbar ist.
  • Bringe den Turm außerdem nach den Schulferien mit in den Unterricht.

Arbeitsaufträge Englisch  Klasse 6.3 (bis zu den Osterferien)

Die Aufgaben sollten in dieser Reihenfolge bearbeitet werden (2-3 Aufgaben pro Woche).

Have fun and take care!

  Aufgabe 
1 Book p.74 no. 1a, b, c  schriftlich ins Heft
2 Book p. 76 no. 4a und no. 5a   schriftlich ins Heft
3 Book p. 81 no. 1a  EINEN Text von der Internetseite übersetzen
4 Book p. 85 no.3, 4, 5  ALLE Aufgaben schriftlich ins Heft
5 Book p. 77/78 STORY lesen  +  p.79 no. 1a in der richtigen Reihenfolge ins Heft abschreiben und auf Deutsch übersetzen
6 Workbook p. 52, p.53, p.55
7 Book p. 87 no. 8a Erstelle ein ähnliches Poster (auf Englisch) zu deinem Lieblingsessen oder deiner Lieblingsaktivität. (Größe: DIN A4)
8 Book p. 209/210 Vokabeln abschreiben

NAWI Klasse: 6.3                            Thema: Sexualkunde                                   Frau Scherkenbach

Medien: Nawibuch S. 188 -193

Ausgeteilte Arbeitsblätter zur Menstruation und den weiblichen Geschlechtsorganen
Bearbeite während der drei Wochen folgende Aufgaben:

  • 188 / 189 Aufgabe 1-4
  • AB Erwachsen werden: Die Menstruation Aufgabe 1-2
  • AB Der Monatszyklus, schneide die Abschnitte aus und klebe sie in die richtige Reihenfolge
  • Lese das AB zu den Fragen zur Menstruation und beantworte die 3 Fragen mit eigenen Worten.
  • AB Tipps – Lese dir die Tipps durch. Nenne die 3 Ratschläge, die du besonders gut findest und begründe es.
  • AB Die weiblichen Geschlechtsorgane – Fülle den Lückentext aus
  • AB Funktion der weiblichen Geschlechtsorgane
    • Schneide das Domino aus und klebe es richtig zusammen.
    • Schneide die Kärtchen aus und klebe sie richtig geordnet auf.
  • Buch S. 190/191 – Pubertät der Jungen, Aufgabe 1-3, Zeichne die Abbildung 7 (männliches Geschlechtsorgan mit Beschriftung ab.
  • Buch S. 192/193 Körperpflege- Erstelle eine Liste, welche Hygienemaßnahmen ein Jugendlicher nun beachten sollte.

Abgabe der Mappe am 22.04.2020.

 

WuV-Gruppe 6.1 und 6.3 Fr. Becker (donnerstags)

Liebe WuV-Gruppe, ich habe Eure Aufgaben an den Stundenplan angepasst. Deshalb findet ihr von heute an für die nächsten drei Doppelstunden Aufgaben, die ihr eigenständig bearbeiten könnt. Falls ihr Fragen hat, schreibt mir an folgende Email: a.becker@rsplus-altenkirchen.de

Do. 19.3 Werbung weckt Bedürfnisse. Lies dir Seite 132 und 133 im Buch durch und erledige die Aufgaben 1-6 schriftlich in deine WuV-Mappe.
Do 26.3 Heute wirst du kreativ: Du wirst zum Werbefachmann und erfindest Werbung für ein Produkt. Lies dir zunächst Seite 135 und die Aufgaben 1+2 im Buch durch. Dort erhältst du wertvolle Hinweise für deine Werbung. Entscheide selbst, wie du deine Werbung präsentierst( Radiospot, Plakat, Anzeige…) Du darfst entweder Werbung für ein bereits bekanntes Produkt machen, oder du erfindest etwas Neues.
Do. 2.4 Weiterarbeit vom 26.3. In unserer nächsten Stunde nach den Ferien werden wir einen kleinen Wettbewerb organisieren, wer die beste Werbeidee hat. Ich freue mich auf eure Ideen.

Bleibt gesund!

Eure A. Becker