7.4


Arbeitsaufträge Klasse 7.4 Musik für die Woche vom 30.3. bis zum 3.4.

  • Töne 2 S. 92 Alle zwölf Töne kennen lernen: schreibe die beiden blauen Boxen ins Musikheft.

  • Schreibe die beiden chromatischen Tonleitern auf S.92 in Notenschrift ab und lerne die Tonbezeichnungen auswendig.

Arbeitsauftrag Französisch 7 / 4,5,6          Woche vom 30.März – 3.April

Letzter Arbeitsauftrag vor den Osterferien:

Nehme dein CdA (Arbeitsheft) und öffne Seite 41.

Auf der Seite links, die Seite aus Pappe, liest du oben die „Bastel- und Gebrauchsanleitung“.

Zur Erinnerung:    Subjekt ? Nach dem Subjekt stellst du die Frage „Wer?“ = „Qui?“

Wenn du alles ausgefüllt hast, schicke mir die Seite mit den eingetragenen Lösungen.
Schneide nun alles gemäß der Bastelanleitung aus und bilde 20 sinnvolle Sätze dazu. Mache das mündlich.
Du kannst sie gerne aufschreiben und mir schicken. Das gibt Pluspunkte +++

Sende eine E-Mail mit dem Ergebnis bis Donnerstag, den 2. April 2020.
Ergebnis senden an: b.elsen@rsplus-altenkirchen.de
                            Und dann: Schöne Ferien!!!

 

Hallo ihr Lieben!

Leider habe ich aus Versehen den Arbeitsauftrag für Klasse 6 letzte Woche hier reinkopiert. Hier ist der für euch. Ich hoffe, das kriegt ihr noch hin. 

Bitte sendet mir eure Ergebnisse:

Arbeitsauftrag Französisch 7 / 4,5,6                         18. und 19. März

Lies die Seite 70 von oben bis unten gründlich durch. Schlage unbekannte Wörter nach. Lerne dazu die Vokabeln auf den Seiten142 und 143, Module C.

Mache anschließend Nummer 2 und 4 auf Seite 71.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir das Ergebnis schickt. Das kann auch direkt auf dem Computer geschrieben worden sein.
Wenn es nicht möglich ist, sehe ich es mir nach den Ferien an.

Ergebnis senden an: b.elsen@rsplus-altenkirchen.de


English 7.4
Hello everyone!
Here are things for you to do for English:
• Wordmaster finish unit 3
• Workbook page 41 – Louis Smith 17 a) and b) – you will not give a talk but finish the mindmap.
• Workbook page 44 – mediation – everything!
• Workbook – Revision pages 47 and 48

Spaß und Unterstützung dabei findet ihr hier

Benutze dafür eure Zugangsdaten! Sollte jemand diese vergessen haben, bitte mich per
E-Mail kontaktieren.

w.sippel@rsplus-altenkirchen.de

Ich werde mich bemühen regelmäßig neue Übungen zu erstellen.

Sozialkunde 7.4
Buch Seite 63 – Das Bundesland, in dem wir leben
Dazu bitte eine Mappe mit folgenden Seiten (für jedes Thema eine Seite) erstellen.
• Deckblatt
• Wichtige Daten – Karte – geografische Lage, Einwohnerzahl, große Städte, Wappen
• Wichtige Daten – Einwohnerzahl, große Städte
• Land und Leute – Sehenswürdigkeiten, Freizeitgestaltung, Urlaub in Rheinland-Pfalz
• Unser Schulsystem – Schularten, Abschlüsse
• Die Landespolitik – Sitz des Landtages, Ministerpräsidentin und Landesregierung, Parteien im Landtag
• Wirtschaft und Arbeit – wichtige Wirtschaftszweige, Arbeitsplätze, Umweltschutz
• Eigene Meinung – warum sollte man unser Bundesland besuchen?
• Quellen – woher habt ihr eure Informationen?
Abgabetermin: 23.04.2020

 Französisch 7 / 4,5,6                               Woche vom 23. bis 27. März

Wiederhole und lerne alle Verben auf Seite 126.
Schreibe zu jeder Form von jedem Verb einen Satz.

Beispiel zur ersten Form:    j’ai  –> J’ai un petit chien, il s’appelle Soha.

Also hast du am Ende 42 Sätze. Jeder Satz muss aus mindestens 6 Wörtern bestehen. Nutze so wenig Wiederholungen wie möglich. Du kannst alle Wörter benutzen, die du hinten im Buch in den Vokabellisten findest.

Sende eine E-Mail mit dem Ergebnis bis Freitag, den 27.März 2020.

Ergebnis senden an: b.elsen@rsplus-altenkirchen.de

 

TuN5 7.5/7.4 Hatzfeld

Arbeitsauftrag:

  • Beendet die Stationsarbeit zum Thema Magnetismus. Die Stationskarten findet ihr in der Mediathek als PDF. Die Arbeitsblätter habt ihr ja bereits alle im Hefter. Tragt weiterhin das Datum der Bearbeitung in euren Laufzettel ein.
  • Lest jeweils erst die Stationskarte durch und bearbeitet dann die Aufgaben.
  • Bis zu den Osterferien schickt ihr mir Fotos eurer vollendeten Arbeit inklusive dem Laufzettel bitte an meine Dienst-Emailadresse:

a.hatzfeld@rsplus-altenkirchen.de

  • Bei Fragen zu den Inhalten könnt ihr mich per Telegram (017623165423) oder über die oben genannte E-Mailadresse erreichen. Bitte verseht die Email mit eurem Namen und eurer Klasse.
  • Bitte beachtet, dass die Abgabe der Arbeiten Notenrelevant ist. Ausführlichkeit und Ordentlichkeit bei der Bearbeitung sind für die Notenvergabe relevant.

In diesem Sinne wünsche ich euch im Heimstudium viel Erfolg. Passt alle auf euch und eure Mitmenschen auf und bleibt gesund!

 

Liebe Grüße

 

Frau Hatzfeld

Klasse Fach Aufgabe Zeitlicher Rahmen
7.4 HuS6

 

Newald

Leider fiel diese Woche das fachpraktische Arbeiten in der Küche aus. Vielleicht hast du trotzdem die Möglichkeit eine Orangen-, Zitronen- oder Limettenlimonade zuzubereiten.

 

 

Arbeitsauftrag:

Bereite eine Limonade zu.

Lass sie von deinen Familienmitgliedern probieren. Bewertet sie mit Sternchen von 1-5.

Mache ein Foto von der Limonade und notiere das Rezept + Bewertung. Lass uns nach den Osterferien an deinem Ergebnis teilhaben.

Montag 16.03.20

 

bis

Freitag 20.03.20

 

Schaue dir den Beitrag „Zucker – Süßes Gift“ bei ZDF Logo an.

 

Link:

https://www.zdf.de/kinder/purplus/zucker-136.html

 

Schreibe dir zehn wissenswerte Fakten heraus. Achte besonders auf die Informationen, die du noch nicht wusstest. Notiere diese zehn Fakten auf zehn DinA5 Blättern (DinA4 in der Mitte halbiert) und bringe sie für eine Inforunde nach den Sommerferien mit.

 

Montag 23.03.20

 

bis

Freitag 27.03.20

 

Experimente:

 

 

Experiment 1: Kaue ganz lange auf einer Karotte / Möhre herum. Beschreibe, wie sich der Geschmack verändert. Versuche die Geschmacksveränderung mit dem Schaubild von Seite 49 in deinem HuS Buch zu erklären.

 

Experiment 2: Bereite dir Tee zu. Süße eine Tasse mit einem Löffel Zucker und eine andere Tasse mit der gleichen Menge Honig. Was fällt dir auf? Notiere deine Beobachtungen.

(Tipp: Gibt es geschmackliche Unterschiede?)

Montag 30.03.20

 

bis

Freitag 03.04.20

 

Mathe-Aufgaben

Wie am Freitag schon gesagt, wiederholt ihr bitte die Themen für die Mathearbeit!
Achtung: Ihr erhaltet Pflicht- und Übungsaufgaben. Die Pflichtaufgaben müssen gemacht werden. Beurteilt selbstkritisch euer Können und übt zusätzlich die Aufgaben, in denen ihr euch noch nicht sicher fühlt.
Wichtig: Bitte überprüft nach jeder Trainingseinheit mithilfe der Lösungen, ob ihr korrekt gearbeitet habt.
1. Woche: Thema Zuordnungen
Wiederholungsmöglichkeiten:
Übung: AH S. 27-34 Übungen im rosa Bereich
Pflicht: AH S. 36-38 Zuordnungen in Schaubildern darstellen (weißer Bereich)
2. Woche: Zuordnungen + Prozentrechnung
Pflicht: Buch S. 47 TÜV-Seite  Lösungen S. 199
Übung: Weitere Übungsaufgaben zum Thema findet ihr im Buch S. 24-46
Pflicht: Lerne die 3 Formeln zur Prozentrechnung auswendig! AH S. 20 Kompetenztest
Übung: AH S. 15-19 rosa Bereich
3. Woche: Prozentrechnung
Pflicht: Buch S. 97 TÜV-Seite  Lösungen S. 199
Übung: Buch S. 76-85
Diagramme: Buch S. 91-92
Vermischte Aufgaben Prozentrechnung: S. 93

Bei Rückfragen könnt ihr mich unter a.kilian@rsplus-altenkirchen.de erreichen. Liebe Grüße A. Kilian

Biologie-Hausarbeit (Zeitrahmen: Abgabe nach den Osterferien)

Thema: Corona-Virus
Umfang: mindestens 2 DIN A4-Seiten schriftlich in einem Schnellhefter
Gestaltet ein Deckblatt dazu und fügt Bilder ein.
Folgende Fragestellungen sollten bearbeitet werden:
Was versteht man unter dem Corona-Virus? (Was ist ein Virus?)
Welche Symptome können bei einer Erkrankung mit dem Corona-Virus auftreten?
Welche unterschiedlichen Krankheitsverläufe sind möglich?
Welche Hygienemaßnahmen und Verhaltensregeln können die Verbreitung verlangsamen bzw. verhindern?

PHYSIK-AUFGABEN 

Klassen: 7.1, 7.4 – 7.6 

Zeitraum: 16.03.2020 bis 03.04.2020

HINWEIS:
Alle Aufgaben bitte schriftlich anfertigen und in die Mappe abheften. Beachtet die Mappenführung (Rand, Überschrift farbig, Datum,…).
Wenn Aufgaben nicht verstanden und gelöst werden können, bitte Ersatzaufgaben anfertigen (zutreffenden Textabschnitt abschreiben etc.).
Danke.

Woche 1: 16.03. – 20.03.2020 

Stunde 1: Zerlegung des weißen Lichts S.54, 55 lesen

– Was ist ein Prisma? Schreibe auf.

– S.55, Nr. 1 – 5, (6).

Stunde 2: Wie entsteht ein Regenbogen? à S. 56 lesen,

– S56, Nr. 1 – 3.

Woche 2: 23.03. – 27.03.2020 

Die Aufgaben aus Woche 2 werden eingesammelt und benotet!

Stunde 1: Farbige Lichter à S. 57 lesen

– Erkläre den Begriff „Farbaddition“ und notiere wie die Farben Gelb, Magenta, Cyan, Weiß entstehen.

– S.55, 1 – 2.

Stunde 2: Farbstoffe mischen à S. 58 lesen

– Erkläre kurz (1 Wort) die Begriffe „absorbiert und subtrahiert“ und erkläre das Wort „Farbsubtraktion“.

– S. 58, Nr. 1 – 3. 

Woche 3: 30.03. – 03.04.2020 

Stunde 1 und 2: S. 59, Versuch 1 lesen

– Erstelle nach Anleitung den Farbkreisel und fertige ein V-Protokoll zum Thema

Farbkreisel an.

Bei Fragen mailt mir: s.frischkorn@rsplus-altenkirchen.de

Bleibt gesund!!!

Eure Frau Frischkorn J

 

Klasse 7/4

Geschichte

  1. Sklaven in Rom (S. 110/111)
    111 Nr. 3-5 schriftlich
  2. Das römische Köln (S. 114/115)
    1 schriftlich
  3. Handel im römischen Reich (S. 117)
    Male M2 in unterschiedlichen Farben ab und schreibe weitere Angaben aus dem Text dazu.
  4. Nachbarn der Römer – die Germanen (S. 118/119)
    a)Fertige aus den Angaben der Doppelseite eine mindmap an, in der du ihre Gemeinsamkeiten nennst: Die Germanen
    b) S. 119, Nr. 3 (mündlich mit Spickzettel)
  5. Germanen und Römer treiben Handel (S. 124)
    a) Was war der Limes?  (Benutze die Angaben aus dem ersten Abschnitt des Textes) Schreibe einen kurzen Text
    b) Kontakte zwischen Römern und Germanen (Benutze die Angaben aus dem zweiten und dritten Abschnitt des Textes) Schreibe einen kurzen eigenen Text
  6. Wissen und Können
    132 Nr. 1 (Angaben dazu findest du auf S. 125) und 2(Angaben dazu findest du auf S. 122)
    S. 133 Nr.3
    Lege eine Folie über das Buch und bearbeite diese Aufgaben mit einem passenden (Folien)stift.

     

    Wenn du dir für jeden Arbeitsauftrag eine Schulstunde Zeit nimmst, schaffst du das locker in den drei Wochen!

Arbeitsaufträge Klasse 7/4
Deutsch

Es sieht auf den ersten Blick viel aus, was du machen sollst, aber versuche, dich an die ungefähren Zeitangaben zu halten, die ich unten aufzeige (wenn du aber schneller bist, arbeite ruhig nach deinem eigenen Tempo). Die anzufertigenden Aufgaben sammelst du bitte alle in einer Mappe, die ich später einsammeln und benoten werde.
1. Woche (16.03. – 20.03.):
Lies das komplette Buch „Martin unter Druck“ und schreibe für jedes Kapitel eine Kurzzusammenfassung von ca. 50 Wörtern.

2. Woche (23.3. – 27.03):

  1. Kapitel 3 (Arbeitsauftrag, künftig „AA“ abgekürzt)
    a)Welche Erwartungen hat Martins Mutter an ihn?
    Wie reagiert Martins darauf?
    Stelle diese beiden Punkte gegenüber!
    b) Schreibe einen Brief aus der Sicht Martins an seine Mutter, in dem du ihr sagst, wie es dir geht und was du dir eigentlich wünschen würdest.
  2. Kapitel 4 bis 6
    a) Definiere mit eigenen Worten den Begriff „Erpressung“
    b)Fertige eine Skizze an; „Der Kreislauf von Mandys Erpressung“. Der Kreislauf beginnt mit Martins Fehlverhalten, indem er die Arbeit aus Herrn Borcherts Tasche klaut. Wie geht er weiter? Beziehe nur die oben genannten Kapitel ein.
    c) Wie stellt ihr euch Mandy vor? Suche in Zeitschriften und/oder Internet Bildmaterial und fertige eine Collage an (Das heißt, du „bastelst“ praktisch ein Bild von ihr). Alternativ dazu könnt ihr sie auch malen (aber bitte nur die, die auch malen können ). Auf S. 11 erhaltet ihr bereits eine erste Beschreibung von ihr.
  3. Kapitel 7-9
    a) Male einen Fußball auf eine komplette Seite. Schreibe hinein: Martins erfüllte und unerfüllte Wünsche (mit Seitenzahl. Benutze unterschiedliche Farben)
    b) Was muss Martin für diese Wünsche in Kauf nehmen?
    c) Was muss er „über Bord werfen“?
    Schreibe b) und c) in unterschiedlichen Farben um den Fußball herum.
  4. Die „Viererbande
    Fertige eine Tabelle an, indem du alle Mitglieder der Viererbande vorstellst. Bereits auf S. 11 gibt es dazu Hinweise. Auf S. 43/44 findest du noch mehr! Zusatzaufgabe(freiwillig): Male von jedem Mädchen ein Bild nach den Angaben im Buch.

     

    3. Woche (30.03.-03.04.)

  5. Kapitel 10-12
    a) Auch in diesen Kap. Findest du weitere Hinweise über die Viererbande, die du der Tabelle hinzufügen sollst.
    b)S. 73-76: Martins Beziehung zu Jan. Unterstreiche im Buch (mit unterschiedlichen Farben): Was bekommt Jan für diese Freundschaft? Was bekommt Martin?
  6. Kapitel 13-16
    a) Verfasse den Artikel „Jungtalent Martin am Anfang einer großen Karriere“, den Martins Mitschüler an die Tafel geheftet haben (S.100)
    b) „Zeig doch mal, was du in deinem Ärmel hast“, sagt der Kaufhausdetektiv zu Martin (S. 114). Verfasse einen inneren Monolog Martins (das ist eine Art Selbstgespräch in Gedanken): Welche Gedanken schießen ihm durch den Kopf?
    c) Körperlicher und seelischer Druck hängen stark zusammen. Schreib einige sprachliche Bilder auf, wo wir unsere Verfassung ausdrücken, z.B. „etwas zum Kotzen finden“. Fallen dir weitere Bilder ein? (Das ist eine Zusatzaufgabe, keine Pflicht)

Kapitel 17-19
7 a) Was erfährt man über Mirko? Schreibe einen kleinen Text über ihn.
b) Martins Freundschaft zu Jan (S. 102-104; 132-134). Unterstreiche die Textstellen im Buch (siehe AA 6b)
c) Martins Geständnis und seine Folgen
Wie reagieren verschiedene Personen auf Martins Geständnis (Eltern, Klassenlehrer, Trainer, Jan)? Gib einen kurzen schriftlichen Überblick darüber.

Ethik: