10.4

Arbeitsauftrag KuH 10 (Brückner)

Liebe Künstler-innen und kreativen Leute aus unserem KuH-Kurs! – na aber sicher dürft ihr euch ALLE angesprochen fühlen 😉

Bitte recherchiert in den nächsten Wochen ausführlich zum Thema „analoge schwarz-weiss-Fotografie“! Ich habe ja vor, mit euch Lochkameras (camera obscura) zu bauen und eigene Fotos damit aufzunehmen. Diese werden wir dann auch in unserem Fotolabor entwickeln. Was das genau ist, und wie das geht – damit müsst ihr euch nun zu Hause auseinandersetzen.

Ich bitte euch, eine bebilderte Arbeitsmappe anzufertigen, in welcher ihr kompakt erläutert, wie dieser Prozess funktioniert. Dabei spielen folgende Aspekte eine Rolle, die ihr bitte schriftlich und in zusammenhängenden Sätzen 😉 mit Grafiken und Abbildungen beschreibt:

Unterschiedliche Arten von Analogkameras, Film sowie Fotopapieren. Die Vorgänge von Belichten, Entwickeln, Stoppen, Fixieren, Wässern, Trocknen. Was ist ein Positiv, was ein Negativ? Usw. Fragen, die sich für euch dabei ohnehin ergeben, gilt es zu erarbeiten und recherchieren.

Bitte gebt die Quellen dazu mit an!

Ich erwarte von euch keine Chemischen Formeln, aber ein grundlegendes Verständnis davon, was mit den Bildträgern passiert. Außerdem recherchiert ihr bitte, wie die benötigten Foto-Lösungen zum Entwickeln von PE-papier gemischt und behandelt werden müssen.

Fragen dürft ihr natürlich jederzeit gerne an mich richten! Bitte verwendet dafür die email Adresse: LehrerBrueckner@gmail.com

kleiner Tipp: die Seite Fotolaborinfo.de ist nicht schön, aber durchaus informativ. Weitere Quellen werdet ihr finden!

Zur Arbeitsmappe: Am besten in Word anlegen – damit ihr es verschicken könnt. Wem dies nicht möglich ist, der fertigt eine Papiervariante an. Je nach verbleibender Zeit nach diesem Ausnahmezustand wird diese Arbeit als Notengrundlage für den theoretischen Teil des Themas dienen müssen!

Mit besten Grüßen! Viel Spaß dabei!

Liebe Klasse 10.4!

Die erste Woche ohne Schule ist rum, weshalb ich davon ausgehe, dass ihr den Arbeitsauftrag, den ich euch am Freitag (13.03.) in der letzten Stunde gestellt habe, fertig haben solltet. Deshalb hier noch einige Aufgaben zum Bearbeiten. Ihr sollt ja zu Hause bleiben, und da ist es ganz gut, wenn man was zu tun hat!

  1. Gedichte:
  • Arbeitsheft S. 27 bis 29 Nr. 1-8 à bei Nr. 8 solltest du dich über die Epoche „Sturm und Drang“ im Internet zusätzlich informieren.
  • Zum Üben für Metrum, Reimschema, Stilmittel findet ihr Aufgaben im Internet, die man direkt online mit Lösung machen kann
  1. Grammatik Check:
  • Buch S. 139 bearbeiten – alle drei Punkte unten bearbeiten (Partnerarbeit bei Punkt 1 ist leider nicht wie üblich möglich) – für Punkt 2 ein TIPP: Wortarten findet ihr auf S.230-232
  • 140 Nr. 1 und 2 / S. 141 Nr. 3a, 4, 6 / S.142 Nr. 1a (Erklärung bitte notieren)bis c, 3, 4a/ S. 144 bi 146 Nr.1, 2, 3 (TIPP: Wiederholung Satzglieder S. 235,236 ), 4, 5,6a+b, 8
  • Passend zu den Aufgaben im Buch: Arbeitsheft S. 72 bis 75 – komplett
  1. Rechtschreibung:
  • 159 – alle fünf Punkte unten bearbeiten – lasst euch die Wörter bitte von jemandem aus eurer Familie diktieren – den letzten Punkt bitte kurz schriftlich argumentieren
  • 160 Nr.1a – bitte lasst euch den Text von einem Familienmitglied diktieren, 2a
  • 161  Nr. 3 gründlich durchlesen
  • 162 und 163 Nr.1 bis 4
  • 164 Nr.1 bis 3a
  • 165 komplett
  • 169 bis 171 Nr. 1 bis 6a
  • Arbeitsheft S. 82 bis 84 komplett und S. 86 bis 87

Nicht erschrecken, weil es nach so viel Arbeit aussieht. Das sind alles Aufgaben, die sich jeweils als Hausaufgabe eignen würden. Also jede einzelne Aufgabe dauert i.d.Regel nicht sehr lange. Ihr könnt euch eure Zeit ja frei einteilen. Es wäre wirklich gut, wenn ihr die TiPPs beachtet und euch die Seiten durchlest. Dann dauert es allerdings ein bisschen länger (zwinker…) Übrigens könnt ihr auch in euren Heftern bei „Zum Merken“ nachlesen, vorausgesetzt, ihr habt seit der 7. Klasse euren Hefter immer weiter mitgeführt!

Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr mich unter c.emmerich@rsplus-altenkirchen.de oder unter der Handynummer, die ich euch am Freitag in letzter Minute noch gegeben habe, erreichen.

Bleibt gesund und haltet durch! Eure Chris Emmerich

Chemie
freiwillige Vertiefung
Bonusnote bei Abgabe
Aufgaben findest du unter dem Reiter „Chemie“ hier:
https://the-eagle-of-the-ninth-1.jimdosite.com

Ethik Klassen 10
Buch: Seite 202-210: Bearbeite die Arbeitsaufträge zum Thema: Wir nennen es die Wirklichkeit

Physik (Hr. Trossen)
Alle Aufgaben sind schriftlich im Heft zu beantworten.
Woche 1: Lies im Buch Seite 130-131 und beantworte Aufgabe 1-4.
Woche 2: Lies im Buch Seite 132-133 und beantworte Aufgabe 1-4.
Woche 3: Lies im Buch Seite 134-135 und beantworte Aufgabe 1-5.

KuH (Hr. Trossen)
Baut an euren Häusern weiter!

HuS (Frau Haubrich): 

16.03. – 03.04. Projektarbeit Kinderbuch (beachtet bitte die bereits besprochenen Kriterien für ein gelungenes Kinderbuch)

16.03. – 03.04. Überarbeitung der HuS-Mappe für eine Mappen-Note. Beachtet hierzu die allgemeinen Heftregeln (Deckblatt, Datum, Rand einhalten, ordentliche Schrift, richtige Reihenfolge,…)

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden: c.haubrich@rsplus-altenkirchen.de

Mathematik:  Üben für die Klassenarbeit mit den Themen: Potenzen und Wurzeln, Wachstum und Abnahme

S. 141 Nr. 2, 4, 5 (grünen Kasten beachten), 6
S. 142 Nr. 8 (grünen Kasten beachten), 13
S. 146 Nr. 4, 5
S. 153 Nr. 11 – 19

S. 155 Nr. 4
S. 156 Grundaufgaben 1-5, Erweiterungsaufgaben 1-6
AH S. 73-77 Aufgaben die noch nicht bearbeitet wurden.
Übungsaufgaben zu Potenzen und Wurzeln und Lösungen folgen kommen später.

Französisch Klassen 10

Vokabeln Lektion 5 schreiben und lernen (Beispielsätze)
Passiv Grammatikparagraphen abschreiben
Texte 5 A-C übersetzen
Grammatikparagraphen Lektion 4 wiederholen
eigenen Text über Marseille verfassen
lesen üben

Erdkunde Klasse 10.4                                   EU-Europäische Union                     Frau Scherkenbach

Medien: Erdkundebuch S. 13-29
Einzelarbeit
1) Vervollständige die Arbeitsblätter zur EU, die du schon angefangen, aber noch nicht vollständig bearbeitet hast.
2) Bearbeite nun in den 3 Wochen folgende Arbeitsaufgaben aus dem Buch:
1. 13 Aufgaben 1-4
2. 14-15 Aufgaben 1-2
3. 16-17 Aufgaben 1-3
4. 18-19 Aufgaben 1-3 und Extrakasten 1-2
5. 20-21 Aufgaben 1-4
6. 28/29 Aufgaben zu Alles klar?
Abgabe der Aufgaben bis zum 23.04.2020

Biologie   Klasse 10/4
Thema: Klassische Genetik
Frau Scherkenbach
Medien:

Einzelarbeit

Bearbeite in den nächsten 3 Wochen folgende Aufgaben zur Klassischen Genetik: Mendelsche Regeln

  • Gehe auf die interaktive, online Selbstlernplattform, die du auch schon durch die Bearbeitung der Mitose / Meiose kennst. Gehe nun die Erläuterungen durch und bearbeite die dort gestellten Fragen mit eigenen Worten, ebenso das Quiz und die Arbeitsblätter, deren Ergebnisse du in deiner Mappe dokumentierst.
  • Aus dem Biologiebuch bearbeitest du bitte folgende Aufgaben:
  1. 366/367 Aufgabe 1-3
  2. 369 Aufgabe 1-2
  3. 370 Aufgabe 3,4
  4. 372/373 Aufgabe 3

Formuliere die 3 Mendelschen Gesetze und zeichne, (nicht drucken), dazu die Erbgänge mit   Beschriftung aus dem Buch ab.
Nutze auch als Erklärungshilfen die Lernvideos des SIMPLECLUBS.

Abgabe der Mappe am 21.4.2020.

Geschichte Klasse: 10/4  Projekt:
Entdeckendes Lernen – Spurensuche
Frau Scherkenbach

Einzelarbeit
Wie besprochen erstellt jeder Schüler seine eigene Familienchronik und berichtet mit Hilfe geeigneter Medien über seine Spuren in der Geschichte.
Diese Präsentationen sind in den 3 Wochen fertigzustellen und die Vorträge beginnen am 23.4.2020.

Englisch Klasse 10/4:
Lese eine Lektüre und erstelle dazu eine Mappe. Abgabe nach den Osterferien.
Sowohl die Lektüre selber als auch die Aufgaben dazu findest du hier:
https://the-eagle-of-the-ninth-1.jimdosite.com
Bei Fragen, fragen: g.berlin@rsplus-altenkirchen.de

WuV Klassen 10/4 – 10/6

Recherchiert zu einem Thema in Zeitungen, Zeitschriften und online. Erstellt eine Mappe (mit Deckblatt). Sucht relevante, informative Artikel zum Thema, druckt sie aus und bearbeitet euer Thema in geeigneter Weise: Zusammenfassen, vergleichen, Zusammenhänge oder Entwicklungen aufzeigen, Widersprüche aufdecken, Pro-Contra-Diskussion, statistische Auswertungen von Zahlenmaterial, eigene Meinung, zeichnerische Darstellung, selbsterstellte Karikatur… In die Mappe kommen also bitte die original Quellentexte (z.B. aus der RZ ausgeschnitten oder aus dem Internet ausgedruckt) zwingend mit Quellenangabe (z.B. „RZ vom 20.03.2020“ oder „www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-127.html“) UND eure selbstgeschriebenen Texte.
Deadline wird noch festgelegt, wenn geklärt ist, wann der Präsenzunterricht in Altenkirchen wieder aufgenommen wird.
Sucht euch bitte eines der untenstehenden Themen aus und schickt mir eine Mail mit eurem Wunschthema: „first come – first serve“ (heißt: wer zuerst kommt, malt zuerst). Mail-Adresse: g.berlin@rsplus-altenkirchen.de
Bei Fragen, fragen!

Alle folgenden Themen sind im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu sehen!
Gewerkschaften
Großbritannien
Iran
Kurzarbeit
katholische Kirche
US-Wahlen (mit Vorwahlen und Wahlkampf)
best practice: positive (auch private) Initiativen zur (regionalen) Hilfe

Wenn ihr einen anderen Vorschlag für ein interessantes Thema habt, schlagt es gerne vor. Ich entscheide dann, ob ihr das nehmen könnt.