Lesen wie die Großen – Lesewettbewerb Klasse 7-10

Nochmal tief Luft holen, Zunge entknoten und den Blick schärfen: Trotz ihres „fortgeschrittenen“ Alters zeigten sich die Schülerinnen und Schüler der 7. bis 10. Klassen immer noch etwas nervös und ziemlich ehrgeizig, als es Ende Januar wieder hieß: Lesewettbewerb der Großen!

Insgesamt 22 Lesesieger trugen Ende Januar in der Bibliothek des Schulzentrums aus einem unbekannten Text vor. Erst waren die 7er und 8er, dann die ganz „Großen“ aus der 9. und 10. Klasse an der Reihe.

Die Erwachsenenjury aus Deutschlehrern und Bibliotheksmitarbeiterinnen wurde wie immer unterstützt von den Klassenzweiten, sodass die Schüler bei der Entscheidung auch ein gehöriges Wörtchen mitzureden hatten.

Wir gratulieren den Stufensiegerinnen:

Lisa Hassel, 9.3 – Stefanie Glanz, 7.4 – Katharina Kählitz, 8.4 – Malin Doll, 10.3

Als Anerkennung erhielten sie einen Buchpreis und eine Urkunde. Doch alle Leser hatten ihr Bestes gegeben und wurden mit einer „kleinen“ Urkunde für den Klassensieg belohnt.