5 Mädchen der Klasse 6/1 zeigten Ausdauer und Durchhaltevermögen beim Löwenlauf

Bei schönstem Wetter starteten Sophia-Marie Engels, Mareike Franzen, Sophie-Marie Hollefeld, Anna Kurz und Viktoria Timoschenko in den 1800m-Lauf der Schülerinnen und Schüler. Nach dem Start vor der Rundsporthalle hieß es, die drei anspruchsvollen Runden um das Sportgelände zu bewältigen. Die Strecke stellt mit Gefällen und Steigungen eine große Herausforderung dar und ist nicht mit dem Training im Stadion zu vergleichen.
„Nicht aufgeben!“ war jedoch die Devise der willensstarken Mädchen und so kamen vier von ihnen auch unversehrt ins Ziel. Sophie-Marie Holefeld musste aufgrund der erst einige Wochen zurückliegenden Operation am Fuß nach zwei Runden abbrechen. Toll, dass sie trotzdem gestartet ist!
Allen Mädchen gratuliere ich ganz herzlich zu ihrem Erfolg! Ich bin stolz auf euch!
J. Buchner