Klassen 5 sind angekommen

Schüler der Klassen 6 während der Begrüßungsfeier
Die Schulband
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Christian Bohr und Tobias Brückner begleiten den Schulgottesdienst musikalisch
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Voll im Takt – Schüler der Klassen 6 während der Begrüßungsfeier

Die Klassen 5 mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern sind gut angekommen. Mit einer fröhlichen Begrüßungsfeier wurden die 126 Jungen und Mädchen an unserer Schule willkommen geheißen. Hierzu gab es insbesondere musikalische Beiträge und Sketche aus den Klassen 6, die von unseren „Neuen“ mit großem Applaus bedacht wurden. Auch Schulleiterin Doris John hieß Schülerinnen und Schüler und die Eltern herzlich in der Aula willkommen. Sie wünschte sich, dass die Fünftklässler eine gute Klassengemeinschaften bilden, in der sich jeder angenommen fühlt und gut lernen kann. Die Eltern bat sie um Zusammenarbeit mit der Schule und um Mitwirkung in den Gremien, wie dem Schulelternbeirat.

Nach den Begrüßungsfeierlichkeiten und einem ersten Stopp in den Klassenräumen, die im Übrigen alle mit neuen Stühlen und Tischen ausgestattet wurden, ging es voller Erwartung klassenweise zum ökumensichen Gottesdienst in die katholische Kirche St. Jakobus. Gemeinsam mit Pfarrerin Barbara Kulpe und Pfarrer Bruno Nebel feierten die  Jungen und Mädchen einen ermutigenden Einschulungsgottesdienst. Am Ende erhielt jedes Kind zur Erinnerung an diesen Tag ein Freudschaftsbändchen.

Team-Tage stärken Wir-Gefühl

Gleich in der zweiten Schulwoche starteten die Team-Tage der Klassen in Camp West in Wölmersen. Begleitet wurden die Klassen während ihres Aufenthaltes von unseren beiden Schulsozialarbeiterinnen Petra Eul-Orthen und Uta Löw.