Schüler sammelten wertvolle Erfahrungen im Praktikum

Liebe Achtklässler,

diese Woche werdet ihr euer Praktikum beenden und am Montag geht für euch der „graue Schulalltag“ wieder los! Wir hoffen, ihr konntet alle wertvolle Erfahrungen sammeln. Schön ist es natürlich, wenn ihr nun euren Traumberuf gefunden habt – aber auch wenn das nicht so ist, waren die drei Wochen keine verlorene Zeit! Vielleicht war sich der/die eine oder andere von euch sicher, dass der ausgewählte Praktikumsberuf genau das ist, was er oder sie im Leben machen möchte – und wurde richtig enttäuscht. So hatte man sich das aber gar nicht vorgestellt! Dann: Kopf hoch! Es gibt über 300 Ausbildungsberufe in Deutschland und für jeden von euch können wir eine Perspektive finden. Dabei zählt ab jetzt eurer Engagement! Kommt, fragt nach, macht zusätzliche Praktika!

Die nächste Gelegenheit, weitere Praxisluft zu schnuppern ist natürlich unser Praxistag, an dem ihr in der neunten Klasse (Berufsreife) jeden Dienstag teilnehmen könnt.

Am kommenden Montag und Dienstag (22. und 23.05.17) werdet ihr gemeinsam mit euren Klassenleitern und weiteren Lehrern das Praktikum nachbereiten. Neben einer Ausstellung, die am Dienstagabend stattfindet wird (Anwesenheitspflicht) werdet ihr auch Präsentationen eurer Tätigkeiten, Rollenspiele, PowerPoints,…erstellen. Dazu braucht ihr unbedingt ausreichend Schreibmaterial, Prospekte eurer Betriebe und viele Fotos!

Außerdem werden wir gemeinsam überlegen, wer von euch schon eine Idee für den Praxistag hat. Wenn es euch in eurem Betrieb gefällt, dann fragt doch jetzt schon einmal nach, ob ihr im kommenden Jahr jeden Dienstag dort arbeiten dürft!?

Wir freuen uns auf euch und eure Erfahrungen!