Schüleraustausch

Schüleraustausch mit dem Gimnazjum Zdzieszowice

Bereits im Jahr 1999 knüpfte die damalige Konrektorin der Realschule Doris John die ersten Kontakte im Partnerkreis Krapkowice. In der polnischen Lehrerin Genowefa Kozubek-Kopecka fand sie die richtige Ansprechpartnerin. Zusammen initiierten sie den Schüleraustausch zwischen der Realschule Altenkirchen und dem Gimnazjum Zdzieszowice.
Dieser Austausch wird von der Realschule plus fortgesetzt.
Die Schulen besuchen sich im jährlichen Wechsel. Im Mittelpunkt steht die Begegnung zwischen deutschen und polnischen Schülerinnen und Schülern der Klasse 7 -10.
Die Gäste wohnen für eine Woche in den Familien der Austauschpartner und lernen so den Alltag der Gastgeber kennen. Die Verständigung erfolgt auf deutsch, englisch und mit Händen und Füßen.
Das Begegnungsprogramm beinhaltet neben Ausflügen in die Umgebung auch immer den Besuch von Unterricht und gemeinsames Arbeiten an einem Projekt.
Ein wichtiges Ziel des Austauschs ist die Aufarbeitung der verhängnisvollen Vergangenheit beider Länder. Dies stärkt das gegenseitige Verständnis, baut Vorurteile ab und ist unerlässlich für eine vertrauensvolle und freundschaftliche Nachbarschaft in Europa.
Austausch 2015, 2014, 2013