Realschule plus

Wir sind eine Realschule plus in kooperativer Form.
Das bedeutet:

  • In der Orientierungsstufe (Klassenstufe 5 und 6) werden alle Kinder gemeinsam unterrichtet und können so länger zusammen lernen.
  • Jede Klasse darf höchstens 25 Kinder umfassen.
  • Nach der Klassenstufe 6 wechseln die Schülerinnen und Schüler gemäß der Empfehlung der Klassenkonferenz in abschlussbezogene Klassen zur Erlangung der Berufsreife (Abschluss nach dem 9. Schuljahr) oder
    des qualifizierten Sekundarabschlusses I (Abschluss nach dem 10. Schuljahr).
  • Der Wechsel der Bildungsgänge ist am Ende jeden Schuljahres möglich.
    Ausschlaggebend sind die Leistungen und das Lernverhalten des Schülers.
    Die Durchlässigkeit wird insgesamt besser und einfacher und die Aufstiegsmöglichkeiten werden deutlich erhöht.