Juniorwahl

juniorwahlJuniorwahl – das ist Üben und Erleben von Demokratie: parallel zu Landtagswahlen, Bundestagswahlen und Europawahlen werden im Unterricht simulierte Wahlen inhaltlich vorbereitet und durchgeführt.

Das Projekt steht auf zwei Säulen: Vorbereitung im Unterricht und dem eigentlichen Wahlakt. Zum einen sind es die Lehrer/innen, die das Thema im Unterricht behandeln, zum anderen sind es die Schüler/innen, die den Wahlakt selbst organisieren. Als Wahlhelfer/innen verteilen sie Wahlbenachrichtigungen, legen Wählerverzeichnisse an und bilden einen Wahlvorstand.

Ansprechpartner für das Projekt sind Jochen Bitzer und Axel Karger.

Zur Landtagswahl RLP 2016