Realschule plus und Fachoberschule Altenkirchen
Glockenspitze 6 | 57610 Altenkirchen

Virtuelle Stadtführungen erstellt

Screenshot der Smartphone-App Actionbound
Screenshot der App Actionbound

Im Rahmen der Kultur.Forscher!-Projekttage begaben sich die Schüler/innen des Projektes Virtuelle Stadtführung auf eine Zeitreise der besonderen Art. Zunächst lernten die Schüler/innen ihre Stadt durch die Augen des Stadtführers Günther Imhäuser kennen. Danach war es an den Schüler/innen mithilfe der App Actionbound eigene medial unterstützte Stadtführungen zu erstellen. Actionbound besteht aus einem Webportal, dem sogenannten Bound Creator, und einer auf Smartphones oder Tablets installierbaren App. Auf dem Webportal kann man mithilfe von Geodaten Stationen definieren und somit Interessierte Schritt für Schritt durch die Stadt führen. Darüber hinaus kann man in den Bound verschiedenartige Rätsel und Wettbewerbe einbauen, was es gerade Kinder und Jugendlichen erleichtert, sich mit ihrer Stadt auseinanderzusetzen. Außerdem können die Bounds durch Fotos, Videos und Texte weiter ausgebaut werden. Sobald das Spiel fertig gestaltet ist, kann es veröffentlicht werden. Nachdem man die App auf seinem Smartphone gestartet hat, kann die virtuelle Stadtralley losgehen.
Mit großer Begeisterung stürzten sich die Teilnehmer/innen des Projektes in die Erkundung und darauf basierende Entwicklung eigener Geschichtspfade durch ihre Stadt.

Die Projektteilnehmer/innen
Die Projektteilnehmer/innen