Realschule plus und Fachoberschule Altenkirchen
Glockenspitze 6 | 57610 Altenkirchen

Girl’s Day – Mädchen-Zukunftstag

Am 27.04.17 konnten alle Mädchen der August-Sander-Schule am Girl’s Day teilnehmen. Im Mehrzweckraum gab es verschiedene Stationen, wie z.B. Handwerk, Naturwissenschaften, Technik und Informatik, wo sie sich ausprobieren konnten.

Station 1 Handwerk:

An dieser Station mussten die Mädchen sich selbst etwas einfallen lassen, wie sie zum Beispiel eine Leonardobrücke ohne Kleber und nur durch Stecktechnik bauen konnten. Außerdem durften sie ein Herz oder ähnliches aus Metall biegen. Des Weiteren konnten die Mädchen Papier nach Formen falten, in dem sie das Papier bis zu 7x falteten.

Station 2 Naturwissenschaften:

Diese Station weckte große Interesse bei den Mädchen. Unter anderem konnten sie eine geheime Flüssigkeit entdecken, die beim Kneten fest und beim loslassen flüssig wird. Auch ein Schatz konnte aus dem Wasser befreit werden, ohne ihn zu berühren. Außerdem konnten Geldscheine angezündet werden, wobei sie nicht verbrannten.

Station 3 Technik:

Hier konnten die Mädchen auch wieder viel tolle Sachen ausprobieren. Zum Beispiel konnten sie eine Seerose aus Papier basteln, die im Wasser alleine aufgeht. Außerdem durften sie an einem Technikquiz ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Station 4 Informatik:

Diese Station machte allen besonders viel Spaß.  Hier konnten sie unter anderem eine Wegstrecke für einen Roboter programmieren und einen Zaubertrick mit Zahlenkarte und Taschenlampe durchführen.

 

Allen hat es viel Spaß gemacht und das Fazit für die Mädchen ist, dass nicht  alle Berufe, die zum Beispiel mit Technik oder Handwerk zu tun haben, gleich Jungenberufe sein müssen. Mädchen können das auch!