Religionskurs Klasse 10 engagieren sich für Hospizverein

Katholischer Religionskurs Klasse 10 bei der Spendenübergabe

„Hilfe für Sterbende“ lautete das Thema im katholischen Religionskurs der Klasse 10 der Realschule plus Altenkirchen. Im Rahmen dieser Unterrichtseinheit fand eine Expertenrunde mit Frau Gierich, der Koordinatorin des Hospizverein Altenkirchen e.V., statt, in der sie über die Aufgaben und die Arbeit des Hospizvereins berichtete. Dass sich Menschen ehrenamtlich für totkranke und alte Menschen einsetzen beeindruckte die Schülerinnen und Schüler. Nach diesem Besuch wurde der Wunsch laut eine Spende für den Verein zu ermöglichen. Die Jugendlichen organisierten gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin einen Würstchenverkauf und opferten ihre wohlverdiente Pause um möglichst viel Geld einzunehmen. Die Mühen wurden mit einem Erlös von knapp 100 Euro belohnt, den die Schüler aus eigener Tasche auf eine runde Summe brachten. Bei der Spendenübergabe im Büro des Hospizvereins freute sich nicht nur Frau Gierich über den Einsatz der Schüler und die daraus resultierende Spende. Die Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren haben mit dieser Aktion bewiesen, dass man nicht volljährig oder gar berühmt sein muss um etwas Gutes zu tun und sich zu engagieren.

Katholischer Religionskurs Klasse 10 bei der Spendenübergabe