Realschule plus und Fachoberschule Altenkirchen
Glockenspitze 6 | 57610 Altenkirchen

Betriebs-Praktika

2 Wochen lang haben unsere Neuntklässler im Rahmen eines Betriebs-Praktikums in Unternehmen mitgearbeitet und dabei Eindrücke von einem Ausbildungsberuf gewonnen. Sie haben die Arbeitsabläufe und Firmenstrukturen ebenso kennengelernt, wie kollegiale Zusammenarbeit und die benötigten Arbeitsmaterialien. In den Betrieben hatten sie außerdem ausführliche Gelegenheit, ihre Fragen zu Beruf und Ausbildung mit kompetenten Ansprechpartnern zu klären.

An einem Präsentationsabend in der Aula haben sie ihre Ergebnisse auf selbster-stellten Plakaten ihren Eltern und Vertretern der Betriebe präsentieren können. Drei Schüler haben den zahlreichen Interessenten sogar einen Vortrag an Hand einer bebilderten PowerPoint-Präsentation gehalten. Den Rahmen der von Schülersprecher Gianni Ebach co-moderierten Veranstaltung bildeten die eingeladenen Sachverständigen:

Frau Schneider (Neue Arbeit e.V.), Frau Weiß (Bundesagentur für Arbeit), Herr Leinen (HWK) und Herr Etzbach (Sparkasse AK) hielten Vorträge zum Thema Berufsorientierung und Ausbildung. Abschließend standen diese Fachleute für eine von Schulleiter Herrn Rausch geleitete Fragerunde zur Verfügung.