Realschule plus und Fachoberschule Altenkirchen
Glockenspitze 6 | 57610 Altenkirchen

Jeder kann etwas tun!

Der Ukrainekonflikt wurde im Unterricht intensiv besprochen und offene Fragen geklärt. Dies sorgte für große Betroffenheit in unserer Klasse. Wir wollten in diesen schweren Zeit unsere Unterstützung anbieten und irgendwie aktiv werden. Ganz spontan entschieden sich die KoA-Schülerinnen und Schüler, die Hälfte ihres Gewinns aus dem Rosenverkauf in benötigte Sachspenden umzuwandeln. Gesagt, getan! Noch am gleichen Tag kauften wir während des Ganztages Tiernahrung, Lebensmittel, Drogerieartikel und Medikamente und verpackten sie zum Transport in Kartons, sodass sie am kommenden Tag auf direktem Wege in die Ukraine überbracht werden konnte. Wir sind uns einig, es ist ein richtig gutes Gefühl, sich zu engagieren und seinen Beitrag zu leisten! Besser hätte unser Gewinn nicht angewendet werden!