Realschule plus und Fachoberschule Altenkirchen
Glockenspitze 6 | 57610 Altenkirchen

Nele Groß gewinnt Vorlesewettbewerb

Am 06.12. fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen der Realschule plus und FOS Altenkirchen in der Bibliothek des Westerwald-Gymnasiums statt.

Um den Schulsieger ermitteln zu können, traten die Gewinner der Klassenentscheide gegeneinander an, diese fanden im Vorfeld im Rahmen des Deutschunterrichts statt.

Romina Rus (Klasse 6/1), Lana Lersch (Klasse 6/2), Melissa Tetteh (Klasse 6/3), Nele Groß (Klasse 6/4), Josia Gibhardt (Klasse 6/5) und Mirjam Braun (Klasse 6/6) stellten erneut eindrucksvoll ihr Können vor der Jury unter Beweis, hierzu gehörten unter anderem die fachkundigen zweiten Sieger der jeweiligen Klassen.

Im ersten Durchgang wurden gut vorbereitet und sicher selbst ausgewählte Textstellen der Schülerinnen und Schüler vorgetragen. Dabei handelte es sich um die Werke „Ich schenk dir eine Geschichte“, „Rico, Oskar und die Tieferschatten“, „Die Vorstadtkrokodile“ sowie „Vierbeinige Freunde“.

In der zweiten Runde wurde ein Textauszug aus einem den Schülerinnen und Schülern unbekannten Jugendbuch gelesen, rund drei Minuten lang überzeugten sie auch hierbei mit einem gelungenen Vortrag und meisterten das Vorlesen mit Bravour.

Nele Groß setzte sich letztendlich mit dem besten und ausdrucksstärksten Lesen des Wahl- und Fremdtexts gegenüber den anderen durch und wird die Schule im Februar im Kreisentscheid vertreten.

Wir wünschen ihr dafür schon jetzt ganz viel Erfolg und drücken die Daumen!

1-bild